City-Life

Baubeginn in Kürze!

Wir freuen uns, dass dieses Objekt in bester Citylage komplett an einen Generalinvestor verkauft werden konnte.

Am nördlichen Ende der Firnhaberstrasse, ca. 50 m südlich der 1882 erbauten, denkmalgeschützten und nach ihrer aufwendigen Sanierung vielfältig zivil genutzten Prinz-Karl-Kaserne errichten wir auf einem wunderschönen, ruhig gelegenen Grundstück ein exclusives Wohnprojekt mit insgesamt 53 Wohnungen und einer Wohnfläche von ca. 44–90 m².
Die perfekt nach Westen orientierten Wohnungen liegen gesäumt von einer Allee alter Linden in einer über Jahre und Jahrzehnte gewachsenen Wohngegend und bieten eine authentische Wohnkulisse wie sie in einem reinen Neubaugebiet niemals zu finden wäre. Dies ist aber nur ein Aspekt der dafür verantwortlich ist, dass sich die künftigen Bewohner dieses Wohnprojekts zu 100 % wohlfühlen und überzeugt sein werden, den für Sie optimalen Lebensraum gefunden zu haben.
Das nördlich unmittelbar angrenzende Prinz-Karl-Viertel mit der historischen Prinz-Karl-Kaserne und dem dahinter anschließenden Promenadepark als Herzstück lässt im Hinblick auf eine perfekte Infrastruktur wirklich keine Wünsche offen.

  • Planung und Ausführung auf Grundlage der EnEV 2016
  • großzügige und funktional gestaltete Grundrisse
  • Fußbodenheizung für höchsten Wohnkomfort
  • teilweise Tageslichtbad mit Badewanne und Dusche
  • kontrollierte, dezentrale Be- und Entlüftungsanlage mit integrierter Wärmerückgewinnung
  • konventionelle Ziegelbauweise durch die Verwendung äußerst hochwertiger, hochdämmender Ziegel für die Außenwände
  • großformatige, häufig bodentiefe Fenster
  • Einbau hochwertiger Sanitärgegenstände namhafter Hersteller
  • großzügige Auswahl an qualitativ hochwertigen Keramikfliesen

Das nördlich unmittelbar angrenzende Prinz-Karl-Viertel mit der historischen Prinz-Karl-Kaserne und dem dahinter anschließenden Promenadepark als Herzstück lässt im Hinblick auf eine perfekte Infrastruktur wirklich keine Wünsche offen.
Im ehemaligen Kasernenkomplex und entlang der Schertlinstraße, auf einer Länge von wenigen hundert Metern und in nur ein bis zwei Minuten von unserem Wohnprojekt aus fußläufig erreichbar befinden sich mehrere erstklassige Restaurants, ein Supermarkt, eine Bäckerei, eine Sparkassenfiliale, eine Postdependance, ein Fitness-Studio, ein Friseur und eine Apotheke, sowie mehrere Arztpraxen, Anwaltskanzleien usw.. Die unmittelbare Nahversorgung direkt aus dem Quartier heraus ist somit mehr als ideal erfüllt.
Eine Kindertagesstätte sowie ein überaus breites Spektrum an Schulen und weiterführenden Bildungseinrichtungen, von der Grundschule übers Gymnasium bis hin zur Universität, alles in der näheren Umgebung gelegen, komplettieren die ausgezeichnete Infrastruktur.
Augsburgs größtes Naherholungsgebiet, der Siebentischwald, ist von der Firnhaberstraße aus in 20 Minuten zu Fuß und mit dem Fahrrad in ca. 7 Minuten erreichbar.
Verkehrstechnisch ist das Quartier hervorragend erschlossen, sowohl für Autofahrer als auch für die Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel. Der Königsplatz, die zentrale Umsteigestation des Augsburger Verkehrsverbundes (AVV), ist fußläufig in knapp fünfzehn Minuten zu erreichen. Nicht länger dauert es in die Maximilianstrasse, Augsburgs prominente Prachtmeile, mit Straßencafes, Clubs und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten zu laufen.
Darüber hinaus befinden sich die Haltestellen „Prinz-Karl-Viertel“ bzw. „Servatiusstift“ (Buslinie 35, 41 und 43) und „Augsburg-Haunstetter Straße“ (Straßenbahnlinie 2 und 3) ganz in der Nähe. Es besteht ein schneller Anschluss an die B17 (Richtung Landsberg bzw. Donauwörth) über die Ausfahrt „Eichleitnerstraße“ mit unweiter Abfahrt zur A8 (München-Stuttgart). Die A8 kann aber auch über den Anschluss „Augsburg-Ost“ in etwa 10 Minuten erreicht werden. Zum Hauptbahnhof Augsburg gelangen Sie über einen naheliegenden Bahnhaltepunkt in nur wenigen Minuten.

← zurück